Skip to main content

IOPS - Input/Output operations Per Second

Input/Output operations Per Second, kurz IOPS, ist eine Computer-Benchmark-Angabe von Datenträgern. Sie gibt an, wie viele Ein- und Ausgabe-Befehle pro Sekunde durchgeführt werden können. Dabei kann die Angabe genauer spezifiziert werden:

  • Total IOPS
    Durchschnittliche Anzahl von Ein-/Ausgaben pro Sekunde
  • Read IOPS
    Durchschnittliche Anzahl von Ausgaben pro Sekunde
  • Write IOPS
    Durchschnittliche Anzahl von Eingaben pro Sekunde

Je größer der IOPS-Wert ist, desto schneller ist der Datenträger. Neue Speichermedien, wie eine SSD, erreichen bis zu 20-50.000 IOPS.